Blog Single

  • slide-image-1
  • slide-image-2
  • slide-image-3
  • slide-image-4

Unser neues Vereinsboot

...es ist vollbracht! Jetzt kann die Saison beginnen!

Am 10.06.2015 haben wir unser neues Vereinsboot vom Händler abgeholt.

Wie ihr wisst, hat unser altes Vereinsboot leider einen kapitalen Motorschaden erlitten und somit das zeitliche gesegnet.
Wir haben uns aus Kosten-Nutzen Gründen jedoch gegen eine Reparatur und für ein neues Boot entschieden. Der Vorstand ist natürlich sofort in die Offensive gegangen, um ein neues Boot für unseren Verein anzuschaffen.

Da wir uns wirklich intensiv mit dem Thema Bootsanschaffung auseinandergesetzt haben, konnten wir letztendlich das für uns optimalste Boot mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis finden.

Wir dürfen euch nun ganz offiziell unser neues Vereinsboot vorstellen:

SUPRA Sunsport V22

side

Hardfacts:

  • *Länge: 6,6m ohne Plattform | Breite: 2,2m
  • *Motor: Indmar MPI | V8 5.7L | 350PS
  • *Neu foliert 2014
  • *Ballast tanks
  • *Supra Surf System - Center Plate & 2 Side Trim Tapes
  • *Perfect Pass (Tempomat)
  • *Echolot
  • *Tower (Monster MKT)
  • *Biminitop (Sonnenverdeck)
  • *Radio & Verstärker
  • *Kicker Tower speakers
  • *Ski Pylon (Wasserskistange)

 

Die Abholreise:

Am Samstag, den 06.06.2015, hatten Dominik und ich erstmals die Möglichkeit uns einen ersten Eindruck vom Boot zu verschaffen und haben uns dazu entschlossen, das Boot in der darauf folgenden Woche mit dem gesamten Vorstand zu besichtigen.
Da die Formalitäten im Vorfeld soweit abgeklärt wurde und der Händler sich zu einem Eintausch bereit erklärte, entschieden wir uns kurzerhand dazu unser altes Boot nach Wien mitzunehmen. Ganz nach dem Motto: "...wenn das neue Boot nicht passt, dann nehmen wir einfach unseres wieder mit..."

Am Mittwoch, den 10.06.2015, machten wir uns auf den Weg nach Wien. Nach einer Besichtigung im "Trockendock" sowie einer ausführlichen Testfahrt mit Wakeboard- und Monoskitestrunden sind wir nach kurzer Beratung zu dem Entschluss gekommen, das Boot mitzunehmen. Nachdem unser Trailer umgebaut wurde, verzurrten wir das SUPRA, verabschiedeten uns in ehrfürchtiger Dankbarkeit von unserem alten Boot und traten die Heimreise an.

Auch eine Polizeikontrolle in Ottensheim, die wir ohne Beanstandungen und viel zittern überstanden haben, stellte kein Hindernis für uns dar. Um ca. 23:30 sind wir in Niederranna angekommen.

Heute (11.06.2015) werden wir voll Freude das neue Boot in Niederranna zu Wasser lassen und...

SOMIT KANN DIE SAISION BEGINNEN!!! B-)

...STAY TUNED!


yourz rage (René Knogler)

Read 1654 times
Tagged under Post Gallery Motor Boot