Blog Single

  • slide-image-1
  • slide-image-2
  • slide-image-3
  • slide-image-4

Open Doors 2015

Open Doors fand heuer am Samstag den 27. Juni 2015 statt, wie fast jedes Jahr hat uns leider das Wetter etwas im Stich gelassen doch unsere Gäste ließen sich davon nicht aufhalten und sorgten für gute Stimmung.

Die Vorbereitungen starteten wie gewöhnlich drei Monate vorher, wo sich der Vorstand in gewissen Abständen zusammenfand, um für euch diese gelungene Veranstaltung zu organisieren und zu planen. Die Aufbauarbeiten begannen bereits am Mittwoch den 24. Juni 2015 und zogen sich bis Freitag, wobei am Freitag der größte Teil erledigt wurde. Unsere fleißigen Mitglieder haben uns wieder tatkräftig unterstützt und uns dabei geholfen dieses Fest erfolgreich über die Bühne zu bringen.

Am Samstag startete die Veranstaltung um 14 Uhr, pünktlich um 13:55 Uhr startete leider auch der Regen. Etwas verzweifelt saßen wir unterm Pavillon und hofften auf etwas Glück, dass dieses Unwetter nicht allzu lange anhalten würde und die ganze Arbeit nicht umsonst war. Das gute Wetter ließ eine Weile auf sich warten jedoch um 17 Uhr brachen die ersten Sonnenstrahlen herein und das Boot lief auf Hochtouren. Mit dem schönen Wetter ließen auch die Besucher nicht lange auf sich warten und es herrschte in kürzester Zeit Hochbetrieb auf dem Gelände.

Nachdem der Bootsbetrieb um ca. 19 Uhr eingestellt wurde, folgte die Bootstaufe, welche von unserem ehemaligen Obmann Frank Ortner durchgeführt wurde. Die Namensfindung war sehr schwierig, diskussionsreich und Nerven raubend, jedoch konnten wir uns schließlich auf den kreativen Namen "Boot" einigen und alle waren zufrieden. ;)

Nach der Bootstaufe wurde der Steg in eine Open Air Bühne verwandelt. Bei den Aufbauarbeiten passierte jedoch ein kleines Missgeschick, ein Teil des Schlagzeuges wurde unabsichtlich in der Donau versenkt. Glücklicherweise hatten wir den Feuerwehrtaucher Christian Königsdorfer in unserer Crew, der sich sofort bereit erklärte mit Unterstützung von Bernhard Krenn das versunkene Becken wieder aufzutauchen. Die Tauchaktion war erfolgreich und der Drummer der Band wieder glücklich.

img 0180

Die Bühne war nun startklar und so auch die Band Liquid Lunch, welche unseren Besuchern gehörig einheizte und für gute Stimmung sorgte. Leider machte uns das Unwetter in der Nacht wieder einen Strich durch die Rechnung, um halb zwölf verabschiedete sich unsere Anlage aufgrund des strömenden Regens und die zweite Band aus Hofkirchen konnte leider nicht mehr auftreten. Jedoch konnten wir trotz der Rückschläge eine geniale Party feiern und freuen uns daher schon wieder auf nächstes Jahr!

Read 2053 times
Tagged under Gallery Post open doors